Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   3.12.13 09:06
    Dressed barely fact, but
   8.12.13 18:27
    parajumpers homme para
   8.12.13 23:30
    It is so compelling,also
   9.12.13 20:45
    parajumpers bruxelles
   10.12.13 13:40
    blouson parajumper par
   20.12.13 03:19
    I passion saldi peuter



http://myblog.de/kukemanski

Gratis bloggen bei
myblog.de





Und doch noch etwas zur Funktionsweise von Machtsystemen

Nie würde ich die Behauptung aufstellen, ein Geheimdienst sei per se schlecht – mein Anliegen ist lediglich: Er muss von einer unabhängigen Instanz dringend kontrolliert werden. Und so etwas wie Allmacht gibt es wohl auch nicht in einem undurchschaubaren Konglomerat wie den amerik. Geheimdiensten. Das Problem  ist im Grunde der Spielraum des Einzelnen in einem solchen Überwachungssystem. Um das zu veranschaulichen und verstehen, drängt sich die Betrachtung von Verhaltensmustern aus anderen Bereichen auf, so zum Beispiel aus der Literatur. Nicht schlecht eignet sich dazu die Figur des Korporal Himmelstoß aus dem Roman Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque. Dieser von Minderwertigkeitskomplexen geplagte Unteroffizier (er ist zu klein geraten und leidet unter dem niederen Status seines bürgerlichen Berufs) reizt im Militär seinen Machtbefugnis bis zum Geht-nicht-Mehr aus und treibt mit seinen Rekruten die fiesesten sadistischen Spiele. Die Vorgesetzten merken zwar, dass er übertreibt, lassen ihn aber gewähren. Dass die Rechnung für ihn nicht ganz aufgeht, ist einem gutmütigen Autor zu verdanken, der ihn schließlich von den unterjochten Figuren verprügeln lässt.  Meine Annahme ist, dass gerade in einem Heer von Geheimdienstlern (über 50´000 allein in der NSA?) einige solcher Himmelstoß-Typen Platz finden. Und das beunruhigt mich schon sehr.

16.10.13 10:43
 
Letzte Einträge: Mit Liebe zum Detail - realistische Kulisse eines Polizeibetriebs, Direkt vor dem Schnüffelradar?, Warum mich Schnüffler nerven - oder das Affenhirn im Menschen


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung